Coretraining für den Rücken

Dieser Kurs beschäftigt sich intensiv mit den zentralen Muskeln des Rumpfes, den Kernmuskeln im Bauch-, Rücken- und Beckenbodenbereich. Sie bilden den Stützpfeiler sowie das strukturelle Zentrum des Körpers, von dem jede Bewegung ausgeht. Beim „Coretraining“ wird dieser „Kern“ gezielt stabilisiert, indem die Muskeln nicht isoliert, sondern im Zusammenspiel miteinander trainiert werden.

So profitiert der Rücken

Eine starke und belastbare Rumpfmuskulatur ist auf Dauer der beste Schutz vor Rückenproblemen. Deshalb ist das Coretraining optimal zur Prävention aber auch zur Behandlung von Rückenbeschwerden geeignet und lässt sich ideal mit anderen Sportarten ergänzen.

Eure Trainerin

Ansprechpartner

Lena Schmitt
Coretraining für den Rücken, Coretraining/Zirkeltraining

+49 151 57541670